Flüge mit Egypt Air - Vergleiche Flugpreise

Hinflug
Rückflug
Beliebiger Monat
Preisvergleich mit momondo |

Wissenswertes über Flüge mit Egypt Air

Handgepäck
56х36х23
10 kg
Aufgabegepäck
Gebühren können anfallen

Egyptair ist die nationale Fluggesellschaft Ägyptens. Das Unternehmen Egyptair Group umfasst verschiedene Tochtergesellschaften wie Egyptair Express, Egyptair Cargo und Egyptair Medical Services. Die Fluggesellschaft, welche heute mehr als 9.000 Angestellte beschäftigt, geht aus der 1932 gegründeten Airline Misr Airwork hervor. Die Airline ist, genau wie Lufthansa und Thai Airways, Mitglied der Luftfahrtallianz Star Alliance, einer der wichtigsten Luftfahrtorganisationen der Welt. Darüber hinaus arbeitet Egyptair innerhalb der Arab Air Carriers Organization mit anderen Fluggesellschaften zusammen. Pro Jahr nutzen rund 9 Millionen Passagiere die billigen Flüge von Egyptair.

Die Egyptair-Flotte besteht nach eigenen Angaben aus über 80 Flugzeugen, mit denen 13 Ziele in Ägypten und 65 internationale Destinationen angeflogen werden. Egyptair Cargo bietet Dienstleistungen in 7 Ländern an. Die genutzten Maschinen eignen sich sowohl für Kurz-, Mittel- als auch Langstreckenflüge und umfassen hauptsächlich Maschinen der Hersteller Airbus und Boeing, darunter die Modelle A330-243 und A330-300, A320-232, A321-231 und A430-212. Das Großraumflugzeug A380 gehört nicht zur Egyptair-Flotte. Die für Egyptair-Flüge genutzten Boeings sind vom Typ 737-500, 737-800, 777-200 und 777-300.

Um den Passagieren ein möglichst breites Angebot bieten zu können, nutzt die Airline Codeshare-Abkommen innerhalb und außerhalb der Star Alliance. Zu den Partnern, welche die günstigen Flüge von Egyptair ermöglichen, gehören unter anderem die Airlines Brussels Airlines, South African Airways, SWISS, TAP Portugal und Turkish Airlines.

Das Vergleichsportal von momondo bietet dir eine Übersicht über alle Egyptair-Flüge und hilft dir dabei, deinen Flug zum besten Preis zu buchen.


Informationen über Egyptair-Flüge

Wie funktioniert der Egyptair-Check-in?

Wie heute in der gesamten Luftfahrtbranche üblich, besteht auch für Egyptair-Flüge die Möglichkeit, bequem von unterwegs oder zuhause in deinen Flug einzuchecken. Dazu kannst du zwischen dem Online-Check-in und dem Mobile-Check-in via App wählen. Bei Letzterem kannst du auf den Ausdruck deiner Bordkarte verzichten, denn du erhältst diese mit einem Barcode direkt auf dein Smartphone. Wenn du deinen Check-in zuhause erledigt hast, kannst du dein Gepäck am Gepäckschalter aufgeben. Für einige Egyptair-Flüge kannst du zudem neuerdings die Etiketten für deinen Koffer vorab selbst ausdrucken („Home Tag“). Bitte beachte, dass diese innerhalb der EU in Farbe ausgedruckt werden müssen.

Wie viel Handgepäck und welche Maße sind auf Egyptair-Flügen gestattet?

Egal, ob du einen Gabelflug, ein One-Way-Ticket oder einen Hin- und Rückflug antreten willst – nur mit Handgepäck zu reisen ist äußerst praktisch und zeitsparend. So lange du die Sicherheitsvorschriften für Flüssigkeiten und die maximalen Maße sowie die Gewichtsbeschränkungen beachtest, wirst du auf Egyptair-Flügen keine Probleme haben. Die maximalen Maße für dein Handgepäckstück betragen 58cm x 45cm x 25cm (für Flüge innerhalb Ägyptens und von/nach Großbritannien) und das Höchstgewicht beträgt 8kg. Für Flüge von/nach Südafrika gelten die abweichenden Maße 56cm x 36cm x 23cm sowie ein Maximalgewicht von 7kg. In der „Economy Class“ ist ein Handgepäckstück gestattet, in den höheren Klassen hingegen 2. Weitere Informationen erhältst du auf der Website der Airline.

Welche Tarife werden von Egyptair angeboten?

Die meisten Fluggesellschaften bieten unterschiedliche Tarife, die verschiedene Mengen an Freigepäck, eine Sitzplatzreservierung und andere Servicedienstleistungen umfassen. Generell gibt es an Bord der Maschinen bei Egyptair-Flügen bis zu 3 Klassen. Diese sind: „Economy Class“, „Business Class“ und „First Class“. In den Tickets sind je 2 aufzugebende Gepäckstücke mit einer maximalen Summe der Kantenlängen von 158cm enthalten. Dabei dürfen diese in der „Economy Class“ je maximal 23kg und in der „Business Class“ sowie der „First Class“ je 32kg wiegen. Upgrades zwischen den verschiedenen Klassen sind mit Hilfe von Bonusmeilen möglich. Bitte beachte, dass Egyptair auch „Light“-Tarife zu einem besonders günstigen Preis anbietet, die jedoch weniger Freigepäck enthalten.

Was gibt es bei der Sitzplatzwahl zu beachten?

Die Wahl deines Sitzplatzes ist kostenlos während des Online-Check-ins möglich. Wenn du dir einen bestimmten Sitzplatz sichern möchtest, so steht für dich die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung zur Auswahl. Damit kannst du auf Egyptair-Flügen sicherstellen, auch in der „Economy Class“ genügend Beinfreiheit zu haben. Wünscht du dir einen komfortableren Sitz, kannst du auf die „Business Class“ oder die „First Class“ ausweichen, da Egyptair in der „Economy Class“ keine gesonderten XL-Sitze anbietet. Auch eine „Premium Economy Class“ gibt es nicht.

Welche Vielfliegerprogramme kann ich bei einem Flug mit Egyptair nutzen?

Das Meilenprogramm „Egyptair Plus“ bietet dir die Möglichkeit, Prämien durch wiederholte Flüge mit dieser Airline zu sammeln. Meilen sammelst du dabei auch mit Sixt und einigen Flügen anderer Fluggesellschaften der „Star Alliance“. Im höchsten Status „Platinum“ winken nicht nur kostenlose Upgrades für Egyptair-Flüge, sondern auch eine unbegrenzte Gültigkeit deiner Meilen.

Kann ich Tickets umbuchen oder stornieren?

Namensänderungen und Umbuchungen sind bei Egyptair-Flügen in der Regel unkompliziert über die Homepage möglich. Nur in Ausnahmefällen musst du dazu die Hotline kontaktieren. Um in Bezug auf den angebotenen Preis konkurrenzfähig zu bleiben, bietet Egyptair inzwischen jedoch viele Tickets, deren Bedingungen es nicht mehr erlauben, diese umzubuchen oder den Flug zu stornieren.

Welche besonderen Annehmlichkeiten bietet Egyptair seinen Fluggästen an Bord?

Auf Egyptair-Flügen kannst du sowohl Essen als auch Getränke erhalten. Wichtig zu wissen ist, dass an Bord weder alkoholische Getränke erworben noch konsumiert werden dürfen. Ansonsten entspricht das Catering den üblichen Standards und richtet sich nach der Flugzeit. An Bord des Airbus A330-300 bietet sich inzwischen auch die Gelegenheit, das WLAN des Anbieters „OnAir“ zu nutzen. Je nach Flugzeit und –strecke bietet das Bord-Entertainment verschiedene Möglichkeiten, du solltest daher deine Kopfhörer mitbringen.

Diese Informationen wurden letztmalig am 21.05.2017 gecheckt. Weitere Informationen gibt es direkt bei Egyptair:http://www.egyptair.com/de/

F

Beliebte Egyptair-Flugrouten

Der Egyptair-Flugplan ist überaus vielseitig und bietet dir die Gelegenheit, günstig nach Nordafrika und Nordamerika zu reisen. Im deutschsprachigen Raum führen die Egyptair-Flugverbindungen unter anderem nach Berlin, München, Zürich, Genf, Wien, Frankfurt am Main und Düsseldorf.