Kurzurlaub im Wellnesshotel: Die schönsten Wellnesshotels in Deutschland für einen entspannten Wellnessurlaub

Entspannung brauchen wir zu jeder Jahreszeit, aber gerade jetzt in den Wintermonaten kommt ein Wellnessurlaub gerade recht, um die Batterien wieder aufzutanken oder Körper und Geist fürs neue Jahr fit zu machen. Gerade nach den Weihnachtsfeiertagen und Silvester fühlen wir uns oft gestresst und unser Körper ist nach vielen Leckereien und trinkfreudigen Abenden oft ausgelaugt. Dazu herrscht jetzt Grippezeit und viele leiden Dank wenig Sonne unter Vitamin D Mangel. Das macht schlapp und lädt so gar nicht dazu ein, schwungvoll das neue Jahr zu begrüßen. Viele müssen gerade im Januar viel im Job leisten und bei einigen ist da ein Burnout schon vorprogrammiert. Aber oft fehlt Zeit und Geld, um ausgiebig wegzufahren und am Strand von Thailand oder in den Schweizer Bergen zu entspannen. Ein Wellnessurlaub ist daher ideal geeignet, um schon für kurze Zeit dem stressigen Alltag zu entfliehen und für ein Wochenende auszuspannen. Wenn es dir auch so geht, dann ist ein Wellnessurlaub jetzt genau das Richtige und dafür musst du gar nicht in die Ferne schweifen. Es gibt inzwischen eine Vielzahl an schönen Wellnesshotels in Deutschland, die für alle Ansprüche und Budgets etwas zu bieten haben. Für einen kurzen Wellnessurlaub musst du auch nicht lange im Voraus planen und Urlaub beantragen, denn viele Hotels bieten zahlreiche Angebote für einen Last-minute-Wellnessurlaub an, und zwar zu günstigen Schnäppchenpreisen. So kannst du auch mit einem kurzen Wellnessurlaub am Wochenende schon die Batterien auftanken oder in bei einem kurzen All-inclusive-Wellnessurlaub den Grundstein für eine gesunde Ernährung und Fitness-Routine fürs neue Jahr legen.

Finde Wellnesshotels

Welche Arten von Wellnesshotels gibt es?

In ganz Deutschland findest du verschiedene Arten von Wellnesshotels, die nicht nur etwas für unterschiedliche Budgets anbieten, sondern Programme für diverse Ansprüche. Egal ob du einen Wellnessurlaub mit Kindern, mit den besten Freundinnen oder als Paar planst – es gibt etwas für jeden Geschmack.

Massage
Fast schon der Grundstein für jeglichen Wellnessurlaub ist die Massage. Dabei gibt es eine Vielzahl von Anwendungen, die Muskelverspannungen lösen, entspannen oder revitalisieren können.

Die meisten Wellnesshotels bieten diverse Methoden mit oder ohne Öl an, die auf die verschiedenen Körperzonen eingehen und oft auf dem Wissen verschiedener Kulturen beruhen. Beliebt sind zum Beispiel die hawaiianische Lomi Lomi Massage oder die Fußreflexzonenmassage, die den Energiefluss zu den Organen balanciert und ihren Ursprung unter anderem in China hat. Für starke Muskelverspannungen bietet sich auch eine Thaimassage an, bei der ohne Öl der ganze Körper gedehnt und gestreckt wird.

Wasser
Kein Wellnessurlaub kommt ohne Wasser aus – egal ob du in die Sauna oder das Dampfbad gehst und dich danach im Schnee oder mit einem eiskalten Bad abkühlst oder gezielte Anwendungen wie ein Kneippbad vornimmst.

Viele Wellnesshotels mit Therme bieten dazu auch Körperpackungen wie Moorbäder oder Fango an, ein rundum Verwöhnprogramm mit Wasser.

Bei vielen Wellnesshotels an der Nordsee ist auch die Thalassotherapie sehr beliebt. Dabei wird kaltes oder warmes Meerwasser, Algen und Schlick therapeutisch benutzt, um Krankheiten zu behandeln.

Ayurveda
Ayurveda ist eine traditionelle indische Heilkunst die über 5000 Jahre alt ist, aber heute auch in vielen Wellnesshotels in Deutschland zur Anwendung kommt. Auch wenn du bei einem Wellnessurlaub am Wochenende Ayurveda praktizieren kannst, ist es doch eher ein ganzheitliches System, was du auch danach zu Hause weiter anwenden kannst.

Zum Ayurveda gehören nicht nur besondere Massagetechniken, die meistens mit warmen Öl angewendet werden, sondern auch eine Ernährungswissenschaft. Bei allem geht darum die drei verschiedenen Lebensenergien – Vata, Pitta und Kapha – in Einklang zu bringen, was für einen ausgeglichenen Organismus sorgt.

Medical Wellness
Bei dem Begriff Medical Wellness geht es in erster Linie um die Gesundheit und nicht ums Verwöhnen. Willst du Krankheiten sanft behandeln, dein Idealgewicht erreichen oder fit werden? Dann ist ein Wellnessurlaub mit dem Schwerpunkt der Medical Wellness genau richtig.

Wellnesshotels dieser Art haben oft medizinisch ausgebildetes Personal, das Gästen zur Seite steht und fachmännisch berät. Es geht nicht nur um den Wellnessurlaub an sich, sondern auch darum, den Lebensstil für die Zeit danach zu Hause umzustellen und dabei die Gesundheit in den Vordergrund zu bringen.

Beauty-Behandlungen
Auch Schönheits- oder Beautybehandlungen dürfen bei einem Wellnessurlaub nicht zu kurz kommen. Dazu gehören diverse Gesichtsbehandlungen wie Peelings und Masken, Mani- und Pediküre sowie Körperbehandlungen, die das Hautbild verbessern. Bei Beauty-Behandlungen geht es in erster Linie um Wohlfühlen pur und das kann man auch sehen, wenn der Wellnessurlaub schon lange vorbei ist.

Auch Behandlungen wie Akupunktur, Akupressur und andere Alternativen zur klassischen Schulmedizin sowie Yoga, Pilates und Meditation dürfen bei einem Wellnessurlaub nicht fehlen.

Die schönsten Wellnesshotels in Deutschland

Wellnesshotel Ostsee & Nordsee

Besonders schön ist ein Wellnessurlaub an der See. Du findest zahlreiche tolle Wellnesshotels an der Nord- und Ostsee, die zu regulären Therapien und guter Küche auch noch eine steife Brise anbieten.

So ein Wellnesshotel ist ideal für die, die nicht nur im Warmen entspannen möchten, sondern auch noch eine gute Portion Bewegung und frische Luft in ihrem Wellnessurlaub haben möchten. Auf den Nordseeinseln und an der Ostseeküste lädt das Meer auch in den Wintermonaten zu einem Wattspaziergang ein, macht die frische Luft den Kopf frei und die Temperaturen laden zum Händchenhalten mit dem Partner ein.

Tipp: Wellnesshotels an der Ostsee findest du nicht nur in Deutschland. Schau dir auch die schönsten Wellneshotels an der dänischen Ostsee an oder buche dir einen Wellnessurlaub in Schweden.

Wellnesshotel in der Stadt

Wer nicht mehr als ein paar Tage für den Wellnessurlaub aufwenden kann, der sei beruhigt, denn inzwischen haben sich auch in den Großstädten wie Hamburg, Berlin und Köln viele schöne Wellnesshotels angesammelt. Diese sind ideal für einen Kurzurlaub und der lohnt sich bei kurzer Fahrt auch für einen Tag.

Abschalten und Entspannen kannst du hier trotzdem und das Ganze ohne lange Anfahrt, im Stau stehen oder Flugkosten – ideal für einen günstigen Wellnessurlaub am Wochenende.

Tipp: Wer Ausflugsmöglichkeiten rund um die Stadt sucht, findet deutschlandweit viele tolle Ziele: viele davon eignen sich als Wochenend-Trips.

Wellnesshotel in den Bergen

Auch Bergfans kommen gerade jetzt auf ihre Kosten, denn im Februar bietet sich ein Wellnessurlaub im Schnee besonders an. Wellnesshotels im Schwarzwald oder im Bayrischen Wald eignen sich dann als Ziel und das nicht nur für Skifans. Umgeben von hohen Gipfeln und glitzerndem Schnee lässt es sich der Wellnessurlaub im Winter so richtig schön genießen.

Gerade ein Wellnesshotel in Bayern ist perfekt für einen romantischen Kurztrip, denn was könnte schöner sein als ein gemeinsamer Saunagang gefolgt von einem Bad im Jacuzzi mit Schneeblick?

Tipp: Besonders Luxusskigebiete trumpfen mit unglaublichen Hotels samt Wellnessprogramm auf. Alternativ sind Hotels mit Infinity Pools auch ein wahres Erlebnis.

Unsere Favoriten der Wellnesshotels in Deutschland

Je nach Interessen und Schwerpunkten, die du für dich und deine Auszeit setzen möchtest, findest du eine großzügige Auswahl an Wellnesshotels in ganz Deutschland, die auf die verschiedenen Bedürfnisse ihrer Gäste eingehen. Egal ob du ein Sport- und Wellnesshotel suchst, Wellnessurlaub zu zweit machen möchtest und dir einfach mal ganz alleine eine Auszeit gönnen willst – hier findest du unsere Favoriten der Wellnesshotels in Deutschland:

Wellnesshotel Dorint & Köln, Nordrhein-Westfalen

© Dorint an der Messe Köln

Wie wäre es mit einem Wellnesstag im Wellnesshotel Dorint an der Messe Köln, Nordrhein-Westfalen?
Das Dorint an der Messe Köln ist die perfekte Destination für einen Wellnessurlaub mitten in der Stadt. Unmittelbar an der Koelnmesse gelegen, verbindet sich hier Messe- und Wellnesshotel. Das “Vital Spa” ist neu gestaltet und bietet Erholung pur auf 650 m2. Dazu gehören ein großer Pool zum Bahnen ziehen und eine Saunalandschaft mit finnischer Sauna, Dampfbad und Salzgrotte. Wer es lieber etwas aktiver möchte, der kann sich im Fitness- und Cardiobereich so richtig austoben. Dazu stehen zahlreiche Massagen und Beautytreatments auf dem Programm und das Spa ist auch für Nicht-Hotelgäste zugängig.

Zimmer im Dorint Hotel

Wellnesshotel Seeschlößchen – Privat-SPA & Naturresort, Senftenberg

© Seeschlößchen Senftenberg

Das Besondere am Privat-Spa & Naturresort des Wellnesshotels Seeschlößchen sind die zahlreichen Kuschelzonen und der angeschlossene Ayurvedabereich. Es wird gerne als romantisches Wellnessrefugium bezeichnet und das zu Recht, denn es ist das ideale Wellnesshotel für Verliebte mit viel Raum für Zweisamkeit. Kuscheln und Wohlfühlen stehen an oberster Stelle und so dürfen Gäste auch im Bademantel in der “Guten Stube” essen – perfekt, um gemütlich dem Alltag zu entfliehen.

Zimmer im Seeschlößchen

Lindner Hotel & Spa Binshof, Speyer, Rheinland-Pfalz

© Lindner Hotel & Spa Binshof

Im schönen Naherholungsgebiet Binsfeld liegt das charmante Lindner Hotel & Spa Binshof. Das Hotel bietet die passende Kulisse für Tagungsgäste, Urlaubssuchende und wie der Name verspricht besonders für Wellnessfans.

Das neu-gestaltete Spa misst 5.200 m2 und verbindet deutsche Gemütlichkeit mit orientalischem Flair. Um hier dem Alltag zu entfliehen, reichen schon ein paar Stunden, denn neben einem Wellnessurlaub kannst du auch stundenweise Zutritt zum Spa buchen.

Zimmer im Lindner Hotel

Resort Mark Brandenburg, Neuruppin, Brandenburg

© Resort Mark Brandenburg

Das Resort Mark Brandenburg liegt direkt am idyllischen Ruppiner See und bietet eine 5.000 m2 große Wellnesslandschaft. Das Besondere ist unter anderem der Bademantelgang: Hotelgäste können sich direkt und im Bademantel vom Zimmer in den Thermenbereich begeben – Erholung pur schon auf dem Weg ins Spa! Die Thermenlandschaft bietet zudem 8 Saunen und Deutschlands größte schwimmende Seesauna mit direktem Zugang zum Ruppiner See. Auch sonst steht hier alles im Zeichen des Wassers, denn es gibt ein großes Süßwasserbecken, Soleaußenbecken, ein Soleschwebebecken und eine staatlich anerkannte Heilquelle mit Naturheilsole.

Zimmer im Resort Mark

Seehotel Adler, Wellnesshotel am Bodensee, Bodman-Ludwigshafen

© Seehotel Adler

Carpe Diem ist nicht nur der Name des Wellness- und Kosmetikstudio, sondern auch das Motto im Seehotel Adler, gerade wenn es ums Entspannen und Verwöhnen geht. Dafür kommt die neue Wellness-Oase des Hotels gerade recht, denn hier findest du mehrere Saunen, Dampfbad und Infrarotkabinen sowie einen beheizten Außenpool und eine Sonnenterrasse. Ein besonderes Highlight ist die Floating-Perle, wo du dich im konzentrierten Salzwasserbad einmal ganz treiben lassen kannst. Die Schwerelosigkeit des Floatings hat positive mentale und körperliche Wirkungen und ist ein echtes Erlebnis.

Zimmer im Seehotel Adler

Wellnesshotel Traube Tonbach, Baiersbronn, Baden-Württemberg

© Traube Spa & Resort

Das Traube Spa & Resort besticht mit komfortablen Behandlungsräumen und Wellness- und Beautykonzepten aus aller Welt. So findest du hier zum Beispiel ein belebendes Traube Tonbach Peeling oder eine Lomi Lomi Nui Masage auf dem Spa-Menü. Hochwertige Produkte wie Spa Manufaktur und La Biosthetique Paris werden hier genauso verwendet wie regionale, ökologische Produkte. Egal ob du für einen ganzen Wellnessurlaub oder nur für einen Tag kommst, die Traube Tonbach bietet Entspannung pur.

Zimmer im Traube Tonbach

bora HotSpa Wellnesshotel, Radolfzell am Bodensee

© bora HotSpa

Direkt am Ufer des Bodensees liegt das schöne Design- und Wellnesshotel bora HotSpaResort. Schlendere vom Hotel über die Liegewiese und du bist direkt im Wasser.

Das bora ist nicht nur der ideale Ort für Ruhesuchende und Wellnessliebhaber, sondern ist zudem das perfekte Wellnesshotel für solche, die auch gerne im Urlaub aktiv sind und Sport treiben.

Im 8.000 m2 großen Wellnessbereich steht Verwöhnung für Haut und Seele auf dem Programm – es ist ein Ort für Erholung und zum Genießen. Wenn du es gerne aktiver magst, stehen die bora bikes zur Verfügung, um die Gegend zu erkunden. Dazu gibt es Yoga-Retreats, eine angrenzende Surfschule oder wie wäre es mit einem Segeltörn auf dem Bodensee?

Zimmer im bora Hotel

Hotel Esplanade Resort & Spa, Bad Saarow, Brandenburg

© Hotel Esplanade Resort & Spa

Perfekt für einen Wellnessurlaub in der Nähe von Berlin liegt das Hotel Esplanade im Kurort Bad Saarow in einer einzigartigen Kulturlandschaft im Seenland Oder-Spree.

Zu jeder Jahreszeit kannst du im ESPLANADE SPA Erholung und Ruhe finden und das auf 3.500 m2. Das Hotel Esplanade ist ideal für die, die einmal Entspannung ohne Kinder suchen, denn es handelt sich um ein Erwachsenenhotel mit Zutritt ab 16 Jahren. Hier kannst du ein romantisches Wochenende zu zweit verbringen oder auch allein einen Wellnessurlaub genießen – ganz in Ruhe. Das Konzept des Erwachsenenhotels gefällt nicht nur Individualisten, sondern auch Familienmenschen, die eine Auszeit brauchen.

Zimmer im Hotel Esplanade

AKZENT Aktiv & Vital Hotel, Schmalkalden, Thüringen

© AKZENT Aktiv & Vital Hotel

Der Wellnessbereich des AKZENT Aktiv & Vital Hotel ist klein aber fein und ein Aufenthalt hier ist Balsam für die Seele. Egal ob du für einen Wellnessurlaub hier bist oder die Angebote des Day Spas nutzt, Entspannung ist hier garantiert. Aromaöl-, Fußreflexzonen- und Hot-Stone-Massagen versprechen Tiefenentspannung und eine Kräuterstempelbehandlung mit Wildkräutern aus dem Garten zeigt, dass man Wellness nicht nur in Asien findet. Für Wasserratten gibt es morgens Aquafitness und den ganzen Tag einen beheizten Innenpool mit Massagesitzbank sowie einen Kneippschlauch. Auch stehen eine Dampf- und Finnische Sauna zur Verfügung. Ein besonderes Erlebnis zur Entspannung sind auch die Infrarot-Tiefenwärmekabine und die Physiotherm-Wärmeliegen im hauseigenen Gradierwerk.

Zimmer im AKZENT Hotel

Wellnesshotel Aspria Berlin Ku’damm, Kurfürstendamm, Berlin

© Hotel Aspria Berlin

Ein wunderschönes Wellnesshotel in Berlin ist das Aspria Berlin, direkt am berühmten Ku’damm. Es verbindet die Vorzüge eines modernen City-Hotels mit einem großzügigen Wellnessbereich, der Entspannung von dem Großstadtleben und dem hektischen Alltag verspricht.

Der Sport- und Spa Club des Hotels erstreckt sich auf sechs Etagen und auf über 16.000 m2 findest du hier eine wahre Wellness-Oase mitten in der Stadt. Saunen, Dampfbäder und ein Pool gehören genauso dazu wie der großzügige Fitnessbereich, 190 Sportkurse pro Woche und ein Restaurant, das puren Genuss verspricht. Super geeignet ist das Wellnesshotel für Familien, denn es hat einen großen Kinderclub mit umfangreicher Betreuung sowie ein Kursangebot, das auf Erwachsene und Kinder abgestimmt ist.

Zimmer im Aspria Berlin

Das könnte dich auch interessieren