Alles über Handgepäck: Handgepäckbestimmungen der Fluggesellschaften auf einen Blick

Die Bestimmungen für Handgepäck sind an sich schon nicht ganz leicht zu verstehen. Noch komplizierter wird die Angelegenheit dadurch, dass Fluggesellschaften häufig unterschiedliche Regeln und Standards für die Größe und das Gewicht des erlaubten Handgepäcks ansetzen. Um ärgerliche Gebühren zu vermeiden, solltest du dich vor dem Aufbruch zum Flughafen auf jeden Fall mit den Anforderungen deiner jeweiligen Fluggesellschaft vertraut machen.

Das Gute an momondo: bei jeder Flugsuche findest du Informationen zu zusätzlichen geschätzten Gebühren, damit du versteckte Gebühren bei der Flugbuchung vermeiden kannst. probier es mal selbst!

Starte die momondo Flugsuche
Denk bei deinem Handgepäck außerdem daran, welche Gegenstände überhaupt erlaubt sind, damit du rasch durch die Sicherheitskontrollen kommst. Lies weiter, um alles über die Handgepäckregeln und die spezifischen Anforderungen der beliebtesten Fluggesellschaften zu erfahren – so bist du perfekt für dein nächstes Abenteuer gerüstet.

Handgepäck: Handgepäckbestimmungen bestimmter Fluggesellschaften

Handgepäck – welche Maße und was darf rein? Jede Airline hat da ihre eigenen Regeln. Hier findest du alle Handgepäckbestimmungen im Überblick:

Handgepäck Ryanair

Ryanair wurde 1985 gegründet und ist heute die größte europäische Fluggesellschaft. Benannt nach ihrem Gründer Tony Ryan, war sie damals die erste Billigfluggesellschaft Europas. Heute fliegt Ryanair insgesamt 950 Ziele in 26 Ländern auf der ganzen Welt an.

Ryanair hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit Ryanair fliegst, darfst du eine kleine Tasche in die Kabine mitnehmen. Nach neuen Bestimmungen darfst du auch ein reguläres Handgepäcksstück mitnehmen ohne Zusatzkosten, allerdings musst du dies beim Einsteigen am Gate abgeben. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von Ryanair jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: Max. 10 kg

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 35 cm
Breite: 20 cm
Tiefe: 20 cm

Abmessungen der zusätzlichen Tasche:
Höhe: 55 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 20 cm

Handgepäck Norwegian

Norwegian ist (Überraschung!) eine norwegische Billigfluggesellschaft, die 1993 gegründet wurde. Heute ist sie die zweitgrößte Fluggesellschaft Skandinaviens und die drittgrößte Billigfluggesellschaft Europas. Sie fliegt über 100 Ziele in Europa, Nordafrika und dem Nahen Osten an.

Norwegian hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit Norwegian fliegst, darfst du neben deinem Handgepäck einen zusätzlichen kleinen persönlichen Gegenstand mitnehmen, zum Beispiel eine Handtasche oder eine Laptop-Tasche, die unter dem Sitz vor dir verstaut werden kann. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von Norwegian jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: 10 bis 15 kg (die Gewichtsbeschränkungen für Handgepäck hängen von deinem Flugticket ab)

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 55 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 23 cm

Handgepäck SAS

Scandinavian Airlines, auch als SAS bekannt, wurde 1946 gegründet. SAS ist der Flagcarrier Dänemarks, Schwedens und Norwegens und heute die größte Fluggesellschaft Skandinaviens mit Zielen auf der ganzen Welt. Außerdem ist SAS ein Gründungsmitglied von Star Alliance, der weltweit größten Luftfahrtallianz.

SAS hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit Norwegian reist, darfst du neben deinem Handgepäck eine zusätzliche Handtasche oder Laptop-Tasche mitnehmen. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von SAS jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: Max. 8 kg

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 55 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 23 cm

Abmessungen der zusätzlichen Tasche:
Höhe: 40 cm
Breite: 30 cm
Tiefe: 15 cm

Handgepäck easyJet

easyJet wurde 1995 in Großbritannien von dem Unternehmer Stelios Haji-Ioannou gegründet. Heute ist sie nach Ryanair die zweitgrößte Billigfluggesellschaft und fliegt hunderte von Zielen in über 30 Ländern an; über eine besonders große Präsenz verfügt sie in Frankreich, Spanien und Italien.

easyjet hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit easyJet reist, darfst du nur ein Stück Handgepäck mitnehmen, es sei denn, du hast eine easyJet Plus-Karte, ein Flexi-Ticket, einen Sitzplatz mit besonders großer Beinfreiheit bzw. einen Sitzplatz ganz vorn oder du reist mit einem Kleinkind (unter 2 Jahren) auf deinem Schoß. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von easyJet jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: Keine Gewichtsbeschränkung (solange du das Gepäckstück selbst ins Gepäckfach heben kannst)

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 56 cm
Breite: 45 cm
Tiefe: 25 cm

Handgepäck KLM

KLM, oder KLM Royal Dutch Airlines, wurde bereits 1919 als nationale Fluggesellschaft der Niederlande gegründet. 2004 fusionierte sie mit Air France und bietet heute Flüge an über 240 Ziele auf der ganzen Welt an.

KLM hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit KLM fliegst, darfst du ein Handgepäckstück sowie ein zusätzliches Accessoire wie eine Handtasche, eine Aktentasche oder einen Laptop mitnehmen. Das kombinierte Gesamtgewicht des Handgepäcks und der zusätzlichen Tasche darf jedoch 12 kg nicht überschreiten (die Gewichtsbeschränkungen hängen von deinem Flugticket ab). Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von KLM jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: 12 bis 18 kg, einschließlich einer zusätzlichen kleinen Tasche 

Zulässige Größe für Handgepäck: 
Höhe: 55 cm
Breite: 35 cm
Tiefe: 25 cm

Abmessungen der zusätzlichen Tasche:
Höhe: 40 cm
Breite: 30 cm
Tiefe: 15 cm

Handgepäck Air France

Air France ist die ehemalige nationale Fluggesellschaft Frankreichs und wurde im Jahr 1933 gegründet. Heute ist sie Teil von Air France-KLM, da das Unternehmen 2004 mit KLM fusionierte. Die Gesellschaft fliegt insgesamt über 240 Ziele in 106 Ländern auf der ganzen Welt an. Besonders präsent ist sie in Paris und Amsterdam.

Air France hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Auf einen Flug mit Air France darfst du neben deinem Handgepäck eine zusätzliche Handtasche oder Laptop-Tasche mitnehmen. Das kombinierte Gesamtgewicht des Handgepäcks und der zusätzlichen Tasche darf jedoch 12 kg nicht überschreiten. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von Air France jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: 12 bis 18 kg
(die Gewichtsbeschränkungen für Handgepäck hängen von deinem Flugticket ab)

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 55 cm
Breite: 35 cm
Tiefe: 25 cm

Abmessungen der zusätzlichen Tasche:
Höhe: 40 cm
Breite: 30 cm
Tiefe: 15 cm

Handgepäck Emirates

Emirates ist die viertgrößte Fluggesellschaft der Welt und wurde 1985 in Dubai mit Unterstützung der Herrscherfamilie gegründet. Emirates fliegt 140 Ziele auf der ganzen Welt an und ist Teil des Vielfliegerprogramms Skywards.

Emirates hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit Emirates reist, darfst du nur ein Stück Handgepäck mitnehmen. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von Emirates jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: 7 kg

Zulässige Größe für Handgepäck
Höhe: 38 cm
Breite: 55 cm
Tiefe: 20 cm

Handgepäck Lufthansa

Lufthansa, im Jahr 1955 gegründet, ist die größte deutsche Fluggesellschaft. Sie ist ein Gründungsmitglied von Star Alliance, der weltweit größten Luftfahrtallianz.

Lufthansa hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit der Lufthansa reist, darfst du neben deinem Handgepäck eine zusätzliche Handtasche oder Laptop-Tasche mitnehmen. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen der Lufthansa jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: 8 kg

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 40 cm
Breite: 55 cm
Tiefe: 23 cm

Abmessungen der zusätzlichen Tasche:
Höhe: 30 cm
Breite: 40 cm
Tiefe: 10 cm

Handgepäck British Airways

British Airways wurde 1974 gegründet und ist hinter easyJet die zweitgrößte Fluggesellschaft Großbritanniens – zumindest dann, wenn man nach der Anzahl von beförderten Passagieren geht. British Airways fliegt 183 Ziele auf der ganzen Welt an und ist ein Gründungsmitglied der Luftfahrtallianz Oneworld.

British Airways hat die folgenden Bestimmungen für Handgepäck:

Wenn du mit British Airways reist, darfst du neben deinem Handgepäck eine zusätzliche Handtasche oder Laptop-Tasche mitnehmen. Du findest die aktuellen Informationen zu den Handgepäckbestimmungen von British Airways jederzeit hier.

Zulässiges Gewicht für Handgepäck: 7 kg

Zulässige Größe für Handgepäck:
Höhe: 45 cm
Breite: 56 cm
Tiefe: 25 cm

Abmessungen der zusätzlichen Tasche:
Höhe: 45 cm
Breite: 36 cm
Tiefe: 20 cm

Was darf ich im Handgepäck mitnehmen?

Weißt du, was du im Handgepäck mitnehmen darfst?

Bist du unsicher, was du im Handgepäck überhaupt mitführen darfst? Unten findest du eine Erklärung der allgemeinen Regeln, damit du die nächste Sicherheitskontrolle im Flug passierst.

Flüssigkeiten

In Bezug auf Flüssigkeiten musst du besonders gut aufpassen. Zu ihnen zählen nicht nur Wasser und andere Getränke, sondern auch Flüssigkeiten wie Deodorant, Parfüm, Cremes, Lotionen usw.

Ins Flugzeug darfst du nur Flüssigkeitsbehälter bis maximal 100 ml mitnehmen; Roll-on-Deo oder Feuchtigkeitscremes mit einem Inhalt von 50 ml sind also erlaubt. Sämtliche Flüssigkeiten im Handgepäck müssen in einem durchsichtigen, wiederverschließbaren 1-Liter-Kunststoffbeutel mitgeführt werden.

Wenn du einen solchen Beutel noch nicht hast, kannst du ihn am Flughafen kaufen und deine Produkte vor der Sicherheitskontrolle darin verstauen. Du solltest deine Flüssigkeiten ganz oben im Handgepäck aufbewahren, da sie den Sicherheits-Scanner in einer separaten Schale passieren müssen.

Toilettenartikel

Wie oben beschrieben, müssen alle flüssigen Artikel in einen Kunststoffbeutel gepackt werden; nicht-flüssige Produkte wie Makeup (z. B. Kompaktpuder) können im Kulturbeutel bleiben. Beachte aber, dass selbst Mascara als Flüssigkeit zählt.

Lebensmittel

Du darfst Snacks im Handgepäck mitnehmen, musst aber beachten, dass alle Getränke als Flüssigkeiten gelten und gemäß den oben genannten Bestimmungen verpackt werden müssen (100 ml pro Behälter, alle Flüssigkeiten müssen in einem Kunststoffbeutel verstaut werden).

Normalerweise darfst du auch eine Lunchbox mit ins Flugzeug nehmen; zur Sicherheit solltest du dies aber mit deiner Fluggesellschaft abklären, da die Bestimmungen hier variieren können.

Besondere Umstände

Es gibt bestimmte Ausnahmen für die 100-Milliliter-Flüssigkeitsbeschränkung; dazu zählen Babynahrung, Säuglingsmilchnahrung, Speisen für bestimmte Ernährungsanforderungen und ähnliche Produkte, die häufig in Behältern mit über 100 ml Inhalt verkauft werden. Solche Produkte müssen dennoch die Sicherheitskontrollen passieren und sind nur in den Mengen erlaubt, die für die Flugdauer tatsächlich benötigt werden.

Medikamente

Du darfst Medikamente im Handgepäck mitnehmen; selbst wenn es sich bei ihnen um Flüssigkeiten handelt, müssen sie nicht der 100-ml-Regel entsprechen. Dennoch solltest du für ärztlich verordnete Medikamente ein Rezept mitnehmen, insbesondere wenn es sich um flüssige Arzneimittel mit einem Inhalt von über 100 ml handelt. So bist du an der Sicherheitskontrolle auf alle Prüfungen vorbereitet.

Außerdem solltest du in Erfahrung bringen, ob du weitere Dokumente für deine Art von Medikamenten benötigst, z. B. eine ärztliche Bescheinigung.

Zigaretten

Du darfst Zigaretten im Handgepäck mitnehmen, solltest aber im Voraus in Erfahrung bringen, wie viele du im Ankunftsland einführen darfst. Wenn du nur die Menge mitnimmst, die du für die Dauer deines Aufenthalts brauchst, sollte es aber kein Problem geben. Bitte beachte, dass nur ein Feuerzeug pro Person mitgeführt werden darf; außerdem musst du es direkt am Körper tragen, nicht im Handgepäck, da es eine Brandgefahr darstellt.

E-Zigaretten

Du darfst E-Zigaretten im Handgepäck mitnehmen, aber keine nikotinhaltigen Liquids mit einem Gefahrensymbol. Ansonsten darfst du Behälter mit E-Liquid unter 100 ml einpacken, aber denk dran: Sie gehören in den wiederverschließbaren Kunststoffbehälter.

Du möchtest die Handgepäckbestimmungen deiner jeweiligen Fluggesellschaft in Erfahrung bringen? Wähl sie einfach im folgenden Einblendmenü aus – daraufhin werden dir die Gewichts- und Größenbeschränkungen für Handgepäck bei den 250 größten Gesellschaften weltweit angezeigt:

Du möchtest leicht reisen und nur Handgepäck mitnehmen? Wir zeigen dir, wie du dein Handgepäck wie ein Profi packst. Solltest du bei deinem Handgepäck unsicher sein, ob sich ein Koffer oder Rucksack besser macht, wirst du sicherlich in diesem Ratgeber eine Antwort finden.

Weitere Flugtipps für deine Reise